Sonntag, 23. Juni 2019

Erdbeer-Konfitüre mit Hollunderblüten (ohne Gelierzucker)

1000 gr.    Erdbeeren 

Erdbeermarmelade mit Holunderblüten (ohne Gelierzucker)
900 gr.      Zucker
1               Zitrone
10             Dolden Hollunderblüten









Erdbeermarmelade mit Holunderblüten - Zutaten1. Erdbeeren klein schneiden und mit Zitronensaft und Zucker aufkochen.






Erdbeermarmelade mit Holunderblüten 2. Ca. 10-15 Minuten kochen. 







Erdbeermarmelade mit Holunderblüten3. Beim Kochen Trübstoffe, die an der Oberfläche schwimmen, abschöpfen. 





Erdbeermarmelade mit Holunderblüten 
4. Die Blüten von den Hollunderdolden abzupfen und diese unterrühren.





Erdbeermarmelade mit Holunderblüten5. Noch einmal kurz aufkochen und in heiße Gläser abbfüllen.

Aprikosen-Konfitüre

Aprikosenmarmelade1000 gr.    enternte Aprikosen
500 gr.      Gelierzucker (2:1)
etwas       von der Vanillestange      
1 Prise      Salz








1. Die Zutaten in einen Topf geben und mit dem Pürierstag zerleinern

2. Das Ganze wird dann aufgekocht und ca. 5 Minuten kochen gelassen.

3. Eine Gelierprobe auf einen kleinen Teller machen.  
    Ist diese noch zu weich, etwas länger kochen.

4. Danach wir die Marmelade in heiße Gläser gefüllt und zum Auskühlen an die Seite gestellt.

Aprikosenmarmelade abfüllen

Hollunderblütensirup

1000 ml    Wasser




Hollunderblütensirup aus Hollunderblüten
1000 gr.    Zucker
10 gr.        Zitronensäure
10-15        Dolden Hollunderblüten
optional:
5-6            Bätter Minze



1. Zucker und Wasser aufkochen und vom Herd nehmen.

 
2. Darin Zitronensäure auflösen.


3. Die Dolden und ggf Minzblätter hinzugeben.


4. 24-48 Stunden an einem kühlen Ort stellen und zwischendurch umrühren.


5. Durch ein feines Sieb abseiern, die Flssigkeit erhitzen nicht kochen und in Flaschen abfüllen.

Hollunderblütensirup - HollunderblütenHollunderblütensirup - Sud