Sonntag, 4. November 2018

Quitten-Likör

Quittenlikör600 gr.       Quitten
480 gr.       Kandiszucker, braun
2 Fl.           Schnaps/Klarer (á 0,7 ltr.)










Quittenlikör - geputzte Quitten1. Die Quitten mit trockenem Tuch ordentlich abreiben und in kleine Stücke schneiden.







Quittenlikör - kleingeschnittene Quitten im Glas2. Kandiszucker in ein Gefäß füllen

3. Die Quitten zugeben und mit dem Schnaps auffüllen.


4. Das Gefäß verschließen und für 10 Wochen an einen kühlen dunklen Platz stellen.  
(Zwischendurch immer mal wieder schütteln.)




5. Danach wird alles durch ein Sieb gegeben und in Flaschen gefüllt.

6. Diese wandern dann für mindestens 9-12 Monate zum Reifen ins Lager. 
    (je länger er reift, desto besser wird der Likör)

Cranberry-Likör

Cranberrylikör200 gr.       Cranberries
200 gr.       Kandiszucker, braun
1 Fl.           Schnaps/Klarer (0,7 ltr.)










Cranberrylikör - Ansatz1. Die Cranberries waschen und halbieren.

2. Diese dann in ein Gefäß füllen.

3. Den Kandis zugeben und mit dem Schnaps auffüllen.

4. Das Gefäß verschließen und für 6 Wochen an einen kühlen dunklen Platz stellen.  
(Zwischendurch immer mal wieder schütteln.) 








5. Danach wird alles durch ein Sieb gegeben und in Flaschen gefüllt.

6. Diese wandern dann für mindestens 9-12 Monate zum Reifen ins Lager. 
    (je länger er reift, desto besser wird der Likör)


Cranberrylikör - zum Reifen