Sonntag, 11. Juni 2017

Pizzabrötchen, wie vom Italiener

Pizzabrötchen500 gr.      Dinkelmehl
                       (es geht auch mit Weizenmehl)
300 ml      Wasser
1/2 P.        Trockenhefe
1 TL          Zucker
10 gr.        Salz 
30 gr.        Olivenöl






Pizzabrötchen - Teig1. Das Mehl sieben und mit den anderen Zutaten zu einem Teig verkneten






Pizzabrötchen - Teigruhe2. Den Teig für 2 Stunden zugedeckt an die Seite stellen
    die Schüssel mit Folie verschließen





 
3. Auf den Teig etwas Mehl streuen, und aus der Schüssel nehmen. Danach diesen in 24 kleine Stücke teilen und in runde Brötchen formen.
Pizzabrötchen - Teig teilen
Pizzabrötchen - runde Brötchen formen






 

Pizzabrötchen - runde Brötchen auf Blech4. Die Pizzabrötchen auf einem Blech verteilen und bei 200°C Unterhitze ca. 10-12 Min. backen

Deas Brötchen sollte von unten braun sein.






Pizzabrötchen - ausgebacken

Dienstag, 18. April 2017

Sauce Hollandaise

4               Eigelbe
150 gr.      Butter
1 EL          Weißwein
1 Spritzer Zitrone
Salz, weißer Pfeffer







Die Butter erwärmen (ich nehme die Mikrowelle, ca. 50 sec.)






Dann den Schaum mit einem großen Löffel abschöpfen.







Nun gehts zur Sache... Eigelbe, Wein und Zitrone im Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer schaumigen Masse schlagen. 




Sobald die Masse bis zur Rose abgezogen ist, wird  die Butter nach und nach untergerührt.
(bis zur Rose abziehen ist, wenn einem Löffel durch  die Sauce zieht und beim Blasen auf den Löffel eine Rosen zu erkennen ist)
Die Molke (das ist der kleine milchige Rest in der Butter) bleibt in der Schale.

Mit Salz und weißen Pfeffer würzen und z.B. mit Spargel und Schnitzel servieren...





Freitag, 20. Januar 2017

Pommes-Salz Gewürzmischung

Pommes-Salz Gewürze9 EL   Salz
2 EL   Paprika, edelsüß
1 TL   Cayenne-Pfeffer











Ich mag bei dieser Mischung das Paprika und die leichte schärfe von dem Cayenne-Pfeffer.

Diese Menge passt in 2 Gewürzgläser (aus dem Supermarkt).

Pommes-Salz Gewürze