Sonntag, 29. Juli 2012

Öl-Essig-Dressing für Bohnensalat

Beim gestrigen Einkauf auf dem Markt habe ich frische Fitzebohnen eingekauft.
Da kam mir dann in den Sinn, daraus einen schönen Salat zu machen.




500 gr. Fitzebohnen 
            (grüne Stangenbohnen)
200 ml Wasser
1  TL    Olivenöl
5  TL    Zucker
3  EL    Kräuteressig und
1          in kleine Würfel 
            geschnittene Zwiebel

Die Bohnen werden gereinigt und an beiden Seiten angeschnitten. Zu lange Bohnen können halbiert werden. Das Ganze dann zum Kochen in einen Topf mit Wasser und etwas Salz geben. Nach ca. 20 Minuten in kochendem Wasser sind die Bohnen gar.

In der Zwischenzeit wird das Dressing angerührt. Mit einem Schneebesen wird das Öl mit dem Kräuteressig verrührt, danach das Wasser unter ständigen rühren beigegeben.
Zum Schluss noch den Zucker und die gewürfelte Zwiebel kurz einrühren; fertig.

Sobald die Fietzebohnen gar sind, diese abtropfen lassen und auf die noch warmen Bohnen gießen; und ziehen lassen...

(Anstatt Zucker kann man auch 2 gestrichene TL Stevia zum Süßen nehmen)
Info "Stevia" unter Wikipedia hier.

Kommentare:

  1. Danke für Ihre Mühe! Ist total informativ. Kann Ihnen noch empfehlen virtueller datenraum anbieter zur Nutzung, falls Sie ein Kochbuch zu veröffentlichen beabsichten.

    AntwortenLöschen
  2. I am overwhelmed with emotions like any person who is unreal lucky here more best casino bonuses come in and you will be lucky the same way

    AntwortenLöschen