Samstag, 13. Juni 2015

Erdbeereis mit frischen Früchten

Erdbeereis mit frischen Früchten
4                  Eigelb
80 gr.           Zucker
30 gr.          Glukose
300 gr.        Erdbeeren
200 ml.       Sahne
ca. 100 ml.  Milch
1 Prise        Salz




Vorbereitung
Es fängt damit an, dass der Ice Cream Maker meiner Küchenmaschine für mindestens 15 Stunden in den Gefrierschrank muss.
Man kann dann, wie beim Schokostreußeleis, die Eismasse vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Heute habe ich es aber einmal anders gemacht:


Erdbeereis, aufgeschlagene Eimasse1. Eigelb, Zucker, Glukose, Sahne und Salz in einem Kochtopf auf einem Wasserbad unter ständigen rühren schaumig schlagen. (es geht auch auf dem Herd, man muss dann nur darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird. Ansonsten gerinnt sie und man kann von vorne anfangen) 


Erdbeeren für Erdbeereis mit frischen Früchten2. Die Erdbeeren reinigen und das Grün entfernen.

gefrorene Erdbeeren für Erdbeereis mit frischen Früchten3. 4 Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und auf einer Unterlage im Froster einfrieren. 





pürrierte Erdbeeren für Erdbeereis mit frischen Früchten 
4. Erdbeeren pürieren und mit der Milch auf insgesamt 400 ml aufgießen.





5. Die pürierten Erdbeeren mit der anderen Masse vermischen und für 20 - 30 Minuten in den Froster stellen. (Sobald die Eismasse am Rand anfriert, wird sie aus dem Froster genommen.) 

Erdbeereis mit frischen Früchten im Ice Maker6. Nun den Ice Cream Maker aus dem Froster holen, in die Küchenmaschine einbauen und die Eismasse einfüllen. Die Maschine dann auf kleinster Stufe laufen lassen.




7. Wenn das Eis cremig wird, die gefrorenen Erdbeerstücke zugeben und unterrühren. Dann das Eis in einen Behälter abfüllen und für ca. 24 Stunden zum Reifen in den Gefrierschrank stellen.


Erdbeereis mit frischen Früchten

Aus den 4 Eiweißen kann man z.B. Baiser machen. Hier ist das Rezept dazu.