Montag, 12. Februar 2018

Apfelkuchen mit halben Äpfeln

Apfelkuchen mit halben ÄpfelnMürbeteig:
100 gr.       Butter
150 gr.       Zucker
250 gr.       Mehl
1                Ei
1 P.            Backpulver 

Füllung:
5                saure Äpfel
1 Ltr.         Sahne
100 gr.      Zucker
2 P.            Vanille-Puddingpulver



1. aus Butter, Zucker, Mehl, Ei und Backpulver einen Mürbeteig kneten und für ca. 30 Minuten zum Ruhen in den Kühlschrank stellen

2. diesen danach so groß ausrollen, dass er den Boden und den Springformrand bedeckt

3. die Äpfel schälen, aushöhlen, halbieren und auf dem Mürbeteigboden verteilen

4. die Sahne mit Zucker und Puddingpulver kochen und heiß über die Äpfel gießen

5. ca. 60 Min. bei 180°C Umluft (auf mittlerer Schiene) backen und anschließend den Kuchen in der Form abkühlen lassen. (Er muss richtig kalt werden, damit die Masse fest wird.)

 

Dienstag, 30. Januar 2018

Grünkohleintopf

Grünkohleintopf500 gr.       Grünkohl
500 gr.       Kartoffeln
250 ml       Wasser
1                Zwiebel
3                Rinderknacker
50 gr.        Gänseschmalz
1 TL          Senf
                 Salz, Pfeffer




Zwiebeln anbraten1. Zwiebeln in Würfel schneiden und mit dem Gänseschmalz goldgelb anbraten






Grünkohl2. Grünkohl putzen, waschen, grob schneiden und zu den Zwiebeln mit 250 ml Wasser geben


3. mit einem TL Senf, Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten auf mittlerer Stufe kochen


Grünkohleintopf Kartoffeln und Rinderknacker4. Kartoffeln in Würfel und Rinderknacker in kleine Stücke schneiden. Mit dem Grünkohl vermischen und weitere 30 - 40 Minuten kochen (der Garpunkt ist erreicht, wenn die Kartoffel gar sind)

Grünkohleintopf






5. nachwürzen


Grünkohleintopf