Mittwoch, 7. November 2012

Wasserzeichen mit Corel Photo Paint



Ein einfaches Wasserzeichen 
unter Corel Photo Paint zu erstellen ist relativ einfach.

Zunächst öffnest du das Bild, wo dein Schriftzug erscheinen soll.
Das Hilfmittel Text 
wird angeklickt und folgende Optionen ausgewählt:


Schriftart: Copper Black
Farbe: schwarz
Schriftgröße: (bei mir) 24 Pkt.

Als nächstes wird das Andockfenster „Objekte“ über Strg + F7 geöffnet.
(Oder über den Pfad -> Fenster / Andockfenster / Objekte)

Im Pulldownmenü die Einstellung von Normal 


auf [Hartes Licht]
und die Transparenz auf 30 % ändern.

So schaut es dann aus:


An dieser Stelle kann man die Transparenz noch heller, bzw. dunkler einstellen und den Schriftzug an eine beliebige Stelle verschieben.








 

Eine elegantere Lösung schaut so aus:

Unter Corel Draw erstellt man einen Schriftzug. Dieser wird noch zweimal kopiert. Der hinterste Text wird mit der Farbe schwarz hinterlegt, der zweite mit 50% Grau, der vordere in Weiß.










Die Texte werden leicht verschoben, sodass ein dreidimensionaler Effekt entsteht. Mit dem Cursor wird diese Gruppe markiert und mit Strg + C in den Zwischenspeicher verschoben.











Unter Corel Photo Paint wird nun das Bild geöffnet, welches mit dem Wasserzeichen hinterlegt werden soll. Über Strg + V wird der Text in das Foto eingebunden. Das Fenster „Bitmap neu aufbauen…“ einfach mit OK bestätigen.

Als nächstes wird das Andockfenster „Objekte“ über Strg + F7 geöffnet.
(Oder über den Pfad -> Fenster / Andockfenster / Objekte)

Im Pulldownmenü die Einstellung von Normal 
auf [Hartes Licht]
und die Transparenz auf 30 % ändern.











Den Dialog im Menü „Effekte / Füllmuster / Plastik“ öffnen und  folgende Werte eintragen:












Glanzlicht: 0
Tiefe: 5
Glättung: 10
Lichtrichtung: 325


Das Wasserzeichen ist fertig und kann an die gewünschte Stelle geschoben werden. 








Keine Kommentare:

Kommentar posten