Sonntag, 2. Februar 2014

Belgische Waffel (Hefewaffel)

450 gr.         Weizenmehl (405)
250 ml.        Milch
200 gr.         Wasser
125 gr.         Butter oder Margarine
75 gr.           Zucker
21 gr.           frische Hefe
2                  Eier
1/2 TL          Salz
1 P.               Vanillinzucker 
                     Puderzucker

Das Rezept reicht aus für ca. 11 Waffeln.

 
1. Eier trennen und das Eiweiß mit dem Mixer steif schlagen.

2. Die Hefe in einer Schale mit dem erwärmten Wasser verrühren. (es geht auch mit 1 P. Trockenhefe)

3. Dann die Butter schmelzen und mit den anderen Zutaten (ohne Eiweiß) zu einem glatten Teig verrühren. 

4. Nun das steife Eiweiß unter den Teig rühren und ihn für ca. 30 Minuten abgedeckt an die Seite stellen.






5. Die fertige Masse dann in einem Waffeleisen auf mittlerer Stufe goldgelb backen (ca. 2,5 Min.) und nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.







Keine Kommentare:

Kommentar posten