Sonntag, 31. Januar 2016

Omi's schneller 300er (aus Rührteig)

300 gr.       Dinkelmehl 
                  (es geht auch mit Weizenmehl)
300 gr.       Zucker
300 gr.       Butter
5                Eier
1 P.            Backpuler  
1 P.            Vanillinzucker
1 Messerspitze Salz
             Obst, Schokolade oder Beeren


1. Das Mehl abwiegen und mit einem Päckchen Backpulver vermischen. (Bei Weizenmehl reichen 2/3 aus dem Päckchen.)

2. Zucker und weiche Butter schaumig schlagen; dann Eier, Vanillinzucker und Salz unterrühren.

3. Das Mehl sieben und langsam unter ständigen Rühren zugeben. (Wenn der Rührteig Blasen schlägt, ist er fertig.)

4. Jetzt kannst du dich austoben. Man kann nicht nur kleingeschnittene Äpfel oder zerhackte Schokolade nehmen; es geht auch - wie bei uns heute - mit Blaubeeren. Die dann mit einem großen Kochlöffel unterheben.
(kleiner Tipp: wenn Obst oder Beeren nicht trocken sind, diese mit Mehl bestäuben. Sie verteilen sich dann schöner im Teig und sinken nicht zum Boden)

5. Den Teig in eine gefettete Guglhupf-Form geben und ca. 50 Min. bei 175°C mit Umluft backen. (Der Kuchen ist fertig, wenn man mit einer Schaschliknadel in ihn sticht und kein Teig daran kleben bleibt.)




Keine Kommentare:

Kommentar posten