Sonntag, 11. Juni 2017

Pizzabrötchen, wie vom Italiener

Pizzabrötchen500 gr.      Dinkelmehl
                       (es geht auch mit Weizenmehl)
300 ml      Wasser
1/2 P.        Trockenhefe
1 TL          Zucker
10 gr.        Salz 
30 gr.        Olivenöl






Pizzabrötchen - Teig1. Das Mehl sieben und mit den anderen Zutaten zu einem Teig verkneten






Pizzabrötchen - Teigruhe2. Den Teig für 2 Stunden zugedeckt an die Seite stellen
    die Schüssel mit Folie verschließen





 
3. Auf den Teig etwas Mehl streuen, und aus der Schüssel nehmen. Danach diesen in 24 kleine Stücke teilen und in runde Brötchen formen.
Pizzabrötchen - Teig teilen
Pizzabrötchen - runde Brötchen formen






 

Pizzabrötchen - runde Brötchen auf Blech4. Die Pizzabrötchen auf einem Blech verteilen und bei 200°C Unterhitze ca. 10-12 Min. backen

Deas Brötchen sollte von unten braun sein.






Pizzabrötchen - ausgebacken

Keine Kommentare:

Kommentar posten