Dienstag, 17. Januar 2017

Gorgonzolasauce (Grundrezept)

Gorgonzolasauce (Grundrezept)200 gr.  Gorgonzola
200 ml  Sahne
150 ml  Milch 
1           Zwiebel
1 TL      Mehl
50 gr.    Butter
             Salz, weißer Pfeffer, Weißwein
             Mehlbutter





1. Die Zwiebel zu feinen Würfeln schneiden und mit der Butter in der Pfanne goldgelb anbraten. Danach 1 Teelöffel Mehl unterrühren und mit 150 ml Milch unter stetigen Rühren  auffüllen.

2. Den Gorgonzola in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Beim schmelzen mit dem Schneebesen die Sauce verrühren.

3. Die Sahne unterrühren und mit wenig Salz, weißen Pfeffer und Weißwein abschmecken. (Beim Salzen aufpassen, da der Käse auch gesalzen ist.) 

4. Evtl. mit Mehlbutter die Sauce etwas nachdicken

Variante: 
Ich habe die Sauce heute mit Spinat und Knoblauch verfeinert.

Mit Nudeln und Hühnerstreifen hat man dann ein leckeres Gericht.
 
Gorgonzolasauce mit Spinat und Hähnchenstreifen

Tipp: Hühnerbrust als Ganzes würzen und braten. Dann in Scheiben oder Streifen schneiden und noch einmal kurz in der Pfanne schwenken. (Der Bratensaft und die Gewürze werden dann noch einmal vom Fleisch aufgenommen.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten