Samstag, 2. März 2013

Huhn süß/sauer

für die süß-saure Sauce:

4                  Tomaten
1 EL             Tomatenmark 
100 ml         Wasser
80 gr.           Zucker
50 ml           Weinbrandessig
                    Salz 

Die Tomaten schälen, klein schneiden und mit den restlichen Zutaten in einem Topf aufkochen. Diese dann mit dem Zauberstab pürrieren und mit Saucenbinder etwas abbinden.






500 gr.        Huhnerbrust
1                  Paprika
3 Scheiben Ananas 
                    Olivenöl
                    Salz



Die Hühnerbrust in kleine Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl scharf anbraten. 

Danach die Paprika und Ananas auch in kleine Stücke schneiden und getrennt von dem Geflügel anbraten. (dabei karamelisiert der Zucker aus dem Ananas und gibt den Ganzen den gewissen Touch)  




Das angebratene Huhn mit in die Pfanne geben und auf kleiner Stufe weitergaren.



Jetzt noch
 2 Kochbeutel Reis
in kochendem Salzwasser 10 Min. kochen und alles schön anrichten...


Keine Kommentare:

Kommentar posten