Samstag, 30. März 2013

Baiser

5                   Eier
250 gr.          Puderzucker






Die 5 Eier werden getrennt und das Eiweiß dann zu Eischnee geschlagen. Wenn das Eiweiß beginnt steif zu werden, gibt man den Puderzucker hinzu.
Dann weiterschlagen, bis die Masse schön steif ist.





Mit einer Spritztüte werden kleine Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech gespritzt.  

Tipp: Wenn keine Spritztüte zur Hand ist, kann man einen Gefrierbeutel nehmen, eine Ecke abschneiden und diesen dann als Spritzbeute zweckentfremden.

  

den Backofen auf 110°C vorheizen
- 60 Min. bei 110°C (Umluft)
- danach den Ofen auf 60°C (Umluft) und
noch 90 Min. weiter trocknen lassen.
Der Baiser soll weiß bis leicht braun sein.





Keine Kommentare:

Kommentar posten