Samstag, 22. März 2014

Doppelschoko-Kekse

225 gr.         Weizenmehl 405        
125 gr.         Butter 
115 gr.         Zucker
115 gr.         Kakaopulver
225 gr.         Milch-Schokolade
2                  Eier
1 gestr. TL  Backpulver
1 P.              Vanillinzucker
1/2 TL          Salz





Diese Schokoplätzchen haben es in sich. Hier wird nicht nur geschmolzene Milchschokolade verarbeitet, sondern auch noch zusätzlich Kakaopulver. 
Das Schokoaroma verstärkt sich dadurch.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen und an die Seite stellen.

Milchschokolade wird mit der Butter in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen. 

Dann die vermischten Zutaten kurz unterrühren, danach Zucker, Eier und Vanillinzucker hinzugeben und zu einer cremigen Masse verarbeiten. 
Zum Schluss das Mehl zugeben und auf kleiner Stufe verkneten. 

Der Teig wird mit zwei Löffeln auf dem Bachkblech verteilt und im Backofen bei 160°C (ohne Umluft) für 15 Minuten gebacken.


Keine Kommentare:

Kommentar posten