Samstag, 15. März 2014

Roastbeef Aufschnitt

1000 gr.       Roastbeef
  (oder Bratenstück aus der Oberschale) 

Salz und Pfeffer aus der Mühle








Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne scharf anbraten.





Nun wird es in Alufolie eingepackt und geht für 50 Minuten bei 140°C in den vorgeheizten Ofen (ohne Umluft).

Nach dem Backen stellt man es zum Ruhen für 10 Minuten an die Seite.

Danach geht es zum Auskühlen in den Kühlschrank. 
(Wenn das Roastbeef ausgekühlt ist, läßt es sich besser auf der Maschine zu Aufschnitt schneiden.)

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten