Sonntag, 4. November 2018

Quitten-Gelee

Quittengelee2000 gr.    Quitten
2 Ltr.         Wasser
1-2 P.        Gelierzucker (2:1)
1               Zitrone
1               Zimtstange (ca. 3 cm)
1-2            Anissterne







Quittengelee - geputzte Quitten1. Die Quitten mit einem trockenem Tuch ordentlich abreiben und in grobe Stücke schneiden.






Quittengelee - Quitten kleingeschnitten2. Die Früchte mit Zimt und Anissterne in einen großen Topf füllen und mit Wasser bedecken.

3. Den Saft einer Zitrone in den Topf geben und dann alles ca. 1-2 Stunden köcheln lassen

4. Die gekochten Quitten werden nun für einen Tag an die Seite gestellt...

5. Am nächsten Tag wird der Saft durch ein Tuch gefiltert.

6. Aus dem Saft wird nach Anleitung auf der Verpackung der Gelee gekocht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten