Freitag, 7. Januar 2011

Nudeln mal anders

500g Nudeln
ein kleines Filet
500g frische Pfifferlinge (zur Not aus der Konserve)
eine Zwiebel
Fett
Ein Becher Creme Double (muss sich ja lohnen)
Etwas Brühe
Geriebener Käse

Das Filet sehr klein schneiden, würzen, anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die gesäuberten Pilze mit den Zwiebeln und dem Speck ganz kross braten. Salzen und Pfeffern, mit etwas Brühe ablöschen und Creme Double unterrühren.
Haben Sie auch nicht vergessen die Nudeln inzwischen zu kochen?
Jetzt das Fleisch wieder in die Pfanne zu den anderen gebratenen Sachen geben, den geriebenen Käse unterrühren und schmelzen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten