Freitag, 7. Januar 2011

Papageienkuchen


4 Eier
300g Zucker
300g Margarine
250g saure Sahne
300g Mehl
1x Backpulver

Alles zu einem Teig verrühren

Teig in 3 gleiche Teile teilen
1 Teil mit 1 Eßl Kakao verrühren
1 Teil mit 1x rote Grützepulver Verrühren
1 Teil mit 1 Pck Vanillepuddingpulver verrühren

Alles durcheinander in Klecksen aufs Backblech setzen

Bei 175 Grad backen

Nach dem abkühlen mit Puderzucker, Guss, bunten Streußel, Smartis oder ähnlichen verzieren

Keine Kommentare:

Kommentar posten