Freitag, 8. November 2013

Käsesuppe mit frischen Zutaten

500 gr.        Gehacktes
1 Ltr.           Gemüsebrühe 
1                  Stange Lauch
1 P.              Champignons
400 gr.        Schmelzkäse 
1                  Knoblauchzehe
                   Salz, Pfeffer, Chilli  






Zunächst werden Lauch in kleine Streifen und die Champignons in Scheiben geschnitten.





Das Gehackte wird mit Chilli und Pfeffer gewürzt und mit Margarine im Topf scharf angebraten. (Mit einem Schuss Pflanzenöl lässt sich das Gehacktes besser anbraten. Und wenn man beim Anbraten den Schneebesen nimmt, wird das Gehacktes schön klein).

Danach mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken.

Dann das Lauch und die Champignons unterrühren und für ca. 20 Minuten kochen. (Die Pilze müssen gar sein.)






 
Zum Schluss den Schmelzkäse unterrühren und die Suppe noch ca. 10 Minuten ziehen lassen. (Am nächsten Tag schmeckt die Käsesuppe aber noch besser ;-) Abschmecken mit Salz und Chilli.




Varianten:
Anstatt der frischen Champignons kann man 2 Dosen 3.Wahl Champies nehmen. Davon wird bei einer Dose die Flüssigkeit abgegossen.

Statt Lauch kann man 2 Zwiebeln nehmen.
 
Rezept-Download

Keine Kommentare:

Kommentar posten