Sonntag, 3. November 2013

Hackfleisch-Pizza (Low Carb)

Unterlage:
1000 gr.      Gehacktes (für ein Backblech)
2                  kleingehackte Zwiebel
2                  Eigelb
2 EL            Paniermehl
2 TL            Senf
                   Salz, Pfeffer, Paprika

Belag:
                    Zwiebeln
                    Paprika
                    Lauch
                    Zucchini
                    Champignons
ca. 200 gr.   geriebenen Käse 

Die Zutaten für die Unterlage werden in einer Schüssel solange vermischt, bis sie eine feste Konsistenz hat.

Bei mir soll heute eine mit Backpapier ausgelegte Form herhalten. (Ich habe entsprechend weniger Gehacktes genommen.) Unsere Kaffeepaddose habe ich dann kurzerhand zweckentfremdet. Angefeuchtet diente sie als "Rollholz", um die Masse gleichmäßig zu verteilen.

 
Jetzt noch die Zutaten für den Belag kleinschnibbeln und auf der Unterlage verteilen. (Mit dem Gemüse kann man sich hier austoben ;-)

Das Ganze geht dann für 30 Minuten in den mit 180°C vorgeheizten Ofen. (nur Unterhitze) 



Nach der ersten Kochphase wird der geriebene Käse auf der Pizza verteilt und geht dann noch einmal für ca. 30 Minuten in den Ofen. (Jetzt bei Ober- und Unterhitze.)



Wenn der Käse leicht gebräunt ist, ist die Pizza fertig.

Rezept-Download
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten